Übersicht

Nächste Termine:

Unwetterwarnung:

Unwetterwarnungen © Deutscher Wetterdienst, (DWD)



Besucherzähler:Besucherzähler Für Homepage

Login:

Gefahrgutzettel


1. Kennzeichnung von Gefahrengut
2. Kennzeichnung von Verpackungnen
3. Gefahrensymbole
4. Maßnahmen in Abhängigkeit von Gefahrgutklassen

1. Kennzeichnung von Gefahrgut:
(Die Zahlen in den unteren Ecken der auf der Spitze stehenden Quadrate gibt die Gefahrenklasse an.)
Zeichen Beschreibung Bedeutung
Orange
Explosion einer schwarzen Bombe
Explosiv, Unterklassen 1.1, 1.2, 1.3
Orange
Zahl 1.4
Explosiv, Unterklasse 1.4
Orange
Zahl 1.5
Explosiv, Unterklasse 1.5
Orange
Zahl 1.6
Explosiv, Unterklasse 1.6
Grün
Weiße oder schwarze Gasflasche
Nicht entzündbare, nicht giftige Gase
Rot
Weiße oder Schwarze Flamme
Ziffer 2 in der unteren Ecke
Entzündbare Gase
Weiß
Totenkopf mit gekreuzten Gebeinen
Ziffer 2 in der unteren Ecke
Giftige Gase
Rot
Weiße oder schwarze Flamme
Ziffer 3 in der unteren Ecke
Entzündbare flüssige Gase
Weiß
Gleich breite senkrechte rote und weiße Streifen
Schwarze Flamme
Ziffer 4 in der unteren Ecke
Entzündbare feste Stoffe
Selbstersetzliche Stoffe und
desensibilisierte explosive Stoffe
Weiß
Rote untere Hälfte
Schwarze Flamme
Ziffer 4 in der unteren Ecke
Selbstentzündliche Stoffe
Blau
Weiße oder schwarze Flamme
Ziffer 4 in der unteren Ecke
Stoffe, die in Berührung mit Wasser
entzündbare Gase entwickeln
Gelb
Schwarze Flamme über schwarzem Kreis
Ziffern 5.1 in der unteren Ecke
Entzündend (oxidierende) Stoffe
Gelb
Schwarze Flamme über schwarzem Kreis
Ziffern 5.2 in der unteren Ecke
Organisches Peroxid
Weiß
Schwarzer Totenkopf mit gekreuzten Gebeinen
Ziffer 6 in der unteren Ecke
Giftige Stoffe
Weiß
4 schwarze überlagerte Ringe
Ziffer 6 in der unteren Ecke
Ansteckungsgefärliche Stoffe
Weiß
Schwarzes Flügelrad
Aufschrift "Radioactive" mit einem senkrechten roten Streifen
Ziffer 7 in der unteren Ecke
Radioaktiver Stoff in Versandstücken
der Kategorie I-WEISS
Gelb
Schwarzes Flügelrad, untere Hälfte weiß
Aufschrift "Radioactive" mit zwei senkrechten roten Streifen
Ziffer 7 in der unteren Ecke
Radioaktiver Stoff in Versandstücken
der Kategorie II-GELB
Gelb
Schwarzes Flügelrad, untere Hälfte weiß
Aufschrift "Radioactive" mit drei senkrechten roten Streifen
Ziffer 7 in der unteren Ecke
Radioaktiver Stof in Versandstücken
der Kategorie III-GELB
Weiß
Schwarze Aufschrift "SPALTBAR"
Ziffer 7 in der unteren Ecke
Spaltbare Stoffe der Klasse 7
Weiß
Untere Hälfte schwarz
Reagenzgläser aus denen Tropfen auf eine
Platte und eine Hand fallen
Ätzende Stoffe
Weiß
Gleich breite senkrechte schwarze und weiße Streifen bis zur Mitte
Ziffer 9 in der unteren Ecke
Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände


2. Kennzeichnung von Verpackungen:
Zeichen Beschreibung Bedeutung
Weiß
Schwarze Aufschrift "L.Q."
Limited Quantaties = Begrenzte Mengen
In der Verpackung befinden sich Kleinmengen
verschiedener gefährlicher Stoffe
Weiß
Schwarze Aufschrift "UN ...."
In der Verpackung befinden sich Kleinmengen des angegebenen Stoffes
Weiß
Schwarze Aufschrift "UN .... UN ...."
In der Verpackung befinden sich Kleinmengen der angegebenen Stoffe

Gefahrensymbol auf Gebinden oder Verpackungen gemäß Gefahrenstoffverordnung:
Zeichen Beschreibung Bedeutung
Orange
Explosion einer schwarzen Bombe
Explosionsgefährliche Stoffe
Orange
Schwarze Flamme
Schwarzes F oder F+ in der rechten oberen Ecke
F = entzündlich
F+= leicht entzündlich
Orange
Schwarze Flamme über schwarzem Kreis
Schwarzes O in der rechten oberen Ecke
Entzündend wirkende Stoffe
Orange
Schwarzer Totenkopf mit gekreuzten Gebeinen
Schwarzes T oder T+ in der rechten oberen Ecke
T = giftig
T+= sehr giftig
Orange
Schwarzes Andreaskreuz
Schwarzes Xn in der rechten oberen Ecke
Minder giftig
Orange
Schwarzes Andreaskreuz
Schwarzes Xi in der rechten oberen Ecke
reizend
Orange
Reagenzgläser, aus denen Tropfen auf eine
Platte und eine Hand fallen
Schwarzes C in der rechten oberen Ecke
Ätzend


4. Maßnahmen in Abhängigkeit von Gefahrenklassen
Je nach Gefahrenklassen können verschiedene Maßnahmen zum Eigenschutz oder zur Gefahrenabwehr erforderlich werden.

Gefahrenklasse 1 - Explosive Stoffe
- bei Brandgefahr evakuieren
- aus Deckung heraus arbeiten

Gefahrenklasse 2 - Gasförmige Stoffe
- Atem- und Körperschutz für Einsatzkräfte vorsehen
- Gaswolke mit Sprühstrahl niederschlagen
- im Brandfall Behälter und Umgebung aus Deckung kühlen
- Brennendes Gas nicht löschen, Gaszufuhr abstellen
- Leckstelle abdichten
- Kanalisation, Schächte, Keller und Gewässer sichern
- Messgeräte einsetzen
- Explosionsgesch¨tzte Geräte verwenden
- im explosionsgefährdeten Bereich kein ungeschütztes Sprechfunkgerät betreiben,
   Handy ausschalten
- bei tiefkalt verflüssigten Gasen besteht Erfrierungsgefahr
- nicht in verflüssigtes Gas spritzen
- Gefahr des Druckbehälterzerknalls beachten

Gefahrenklasse 3 - Entzündbare flüssige Stoffe
- Atem- und Körperschutz für Einsatzkräfte vorsehen
- im Brandfall Behälter und Umgebung aus Deckung kühlen
- Ausbreitung verhindern, Flüssigkeit auffangen, Leckstelle abdichten
- Flüssigkeit mit Schaum abdecken
- Kanalisation, Schächte, Keller und Gewässer sichern
- Messgeräte einsetzen
- Elektrostatische Auflandung als Zündquelle beachten
- Explosionsgesch¨tzte Geräte verwenden
- im explosionsgefährdeten Bereich kein ungeschütztes Sprechfunkgerät betreiben,
   Handy ausschalten

Gefahrenklasse 4 - Entzündbare feste Stoffe
- Atem- und Körperschutz für Einsatzkräfte vorsehen
- Explosionsgefahr bei pulverförmigen Stoffen
- Brandgase können stark reizen oder giftig sein
- Die Stoffe werden auch als heiße Schmelze transportiert (rotes Thermometer)
- Gefährliche Reaktion mit Wasser möglich (Gefahrzettel 4.3, "X")

Gefahrenklasse 5 - Entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe
- Atem- und Körperschutz für Einsatzkräfte vorsehen
- im Brandfall Löschangriff mit großen Wassermengen aus sicherer
   Entfernung durchführen
- ausgelaufenen flüssige Stoffe nicht mit brennbaren Bindemitteln aufnehmen
- Explosionsgefahr bei Gefahrenklasse 5.2

Gefahrenklasse 6 - Giftige Stoffe / Ansteckungsgefährliche Stoffe
- Atem- und Körperschutz für Einsatzkräfte vorsehen
- Ausbreitung verhindern, Stoff auffangen und Leck abdichten
- Kanalisation, Schächte, Keller und Gewässer sichern
- Messgeräte einsetzen

Gefahrenklasse 7 - Radioaktive Stoffe
- Atem- und Körperschutz für Einsatzkräfte vorsehen
- Messgeräte einsetzen
- von der Strahlenquelle Abstand halten
- Abschirmung nutzen
- Aufenthaltsdauer begrenzen

Gefahrenklasse 8 - Ätzende Stoffe
- Atem- und Körperschutz für Einsatzkräfte vorsehen
- Ausbreitung verhindern, Stoff auffangen und Leck abdichten
- Gas/Dampfwolke mit Sprühstrahl niederschlagen
- Kanalisation, Schächte, Keller und Gewässer sichern
- Messgeräte einsetzen
- diese Stoffe werden auch in heißen Zustand transportiert
- nicht in Flüssigkeit spritzen

Gefahrenklasse 9 - Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände
- Atem- und Körperschutz für Einsatzkräfte vorsehen